Die Geschichte der Innoversität

Gegründet in Berlin - gewachsen in Bayern

Unser Innoversitätsdirektor gründete das Unternehmen im März 2016 in Berlin.

Welche deutsche Stadt ist besser geeignet für ein Startup als Berlin?

Schon am Anfang war klar: die Welt braucht neue Ideen! Immer wieder – doch: sich mal schnell unter die Dusche stellen und dabei den besten Einfall aller Zeiten zu haben, das wäre schon ein großer Zufall. Den soll es zwar geben, aber auch ein Sechser im Lotto kann manchmal lange auf sich warten lassen.

So baute Tobias Theel also in Berlin unseren Methodenbaukasten für Innovationen zusammen, probierten ihn mit unseren ersten Kunden erfolgreich aus und entwickelten daraus die ersten Versionen der Innovation Box.

Und dabei waren wir ziemlich erfolgreich! Die Methoden und unsere Workshops kamen an, so dass wir uns entschlossen haben, mit der Innoversität weiterzumachen und größer zu werden.

Familienzuwachs und neue Geschäftspartner steigern Wirksamkeit.

Alle schauten nach Berlin, aber an anderen Orten braucht man auch neue Ideen. Und so war es Zeit für ein neues Büro (auch weil der Innoversitätsdirektor und seine Frau ihre erste Tochter erwarteten – dieses Mal ging es daher ans südliche Ende der Republik.

Mit im Umzugsgepäck waren äußerst feine Komponenten für wirksame Innovations-Workshops, denn unser Partnernetzwerk hat sich im gleichen Zug vergrößert und gesteigert. Innovation funktioniert nämlich nur unter den richtigen Rahmenbedingungen. Und damit unsere Kunden zu diesen Bedingungen kommen, müssen wir hin und wieder aus verschiedenen Richtungen aufs System blicken.

Das gelingt nur mit weiteren Methoden und großer Expertise, so dass wir uns nun nicht mehr nur um neue Ideen alleine, sondern auch um den organisatorischen und persönlichen Setup drumherum kümmern können – gerne gemeinsam mit unseren Partnern, wenn unsere Kunden sie brauchen.

Und einer unserer ersten Kunden gründete in dieser Zeit das erste Startup, dessen Produkt mit unserer Unterstützung entstanden ist!

Weiter auf dem Weg zu neuen Ideen.

Wir wissen nicht, was kommen wird. Aber das ist ja auch das spannende an neuen Ideen.

So lassen wir die Innoversität weiter wachsen, entwickeln unsere App und die Innovation Box weiter. Mit immer neuen Onlinekursen werden wir zunehmend neue Themen bereitstellen, die auch Dein Vorhaben kreativer, innovativer und agiler machen werden.

Damit entwickeln wir nicht nur unser Unternehmen weiter, sondern auch die vielen Projekte, Teams, Workshops und Transformationen, die sich für unsere Unterstützung entscheiden werden.

Das gesamte Team der Innoversität kennenlernen.

Wir lieben es, Neues auszuprobieren und in die Praxis zu bringen. Und deshalb freuen wir uns, wenn wir Dich und Dein Team dabei unterstützen können, neue Idee zu finden und umzusetzen.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Per E-Mail

Schicke jetzt eine E-Mail an info@innoversitaet.de und erzähle uns, wie wir Dich unterstützen können.

Per Telefon

Gespräche sind immer noch der beste Austausch – trotz aller digitalen Medien. Natürlich können wir auch gerne telefonieren und gemeinsam herausfinden, was wir für Dich tun können.

Lass uns einen Termin vereinbaren, zu dem wir Dich anrufen können.

Per Chat

Du willst mit uns chaten? Unten rechts auf dieser Seite findest Du unser Chat-Icon. Wenn einer unserer Mitarbeiter online ist, erhältst Du auch sofort eine Antwort auf Deine Fragen.

Du siehst kein Chat-Icon? Dann hast Du die Datenschutzeinstellungen so gewählt, dass wir Dir keinen Chat anbieten dürfen. Schicke uns daher alternativ bitte einfach eine E-Mail.